Künstliche neuronale Netze in der Mobile-Entwicklung

Interview mit Andreas Eberle und Alexander Frank

Künstliche neuronale Netze in der Mobile-Entwicklung

Im Interview beantworten Andreas Eberle und Alexander Frank die Fragen des JAXenter rund und das Thema „Mobile neuronale Netze“. Der Einsatz von künstlichen neuronalen Netzen hat sich mittlerweile auch im Mobile-Bereich etabliert. Die zwei Software Engineers lassen die Leser an ihren Erfahrungen der letzten drei Jahre beim Einsatz von Machine Learning / Neuronalen Netzen im Bereich Mobile teilhaben. Unter anderem werden die Fragen „Warum lohnt sich der Einsatz von neuronalen Netzen in der Mobile-Entwicklung?“, „Welche Vorteile hat das?“ oder auch „Welche Tools dienen der Erstellung von neuronalen Netzen?“ von den beiden im Interview beantwortet.

Hier geht es zum JAXenter Artikel

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.